Linksammlungen zu euren genähten Werken

Donnerstag, 7. November 2013

Birnen Wickelrock

 Schnitt: Freebook Midsommar
Stöffchen: Simply Pears HH Liebe via Hasenbraut
Ta Dots petrol von Michael Miller aus dem Bestand
Hilco Bussilis grün


Mein zweiter Rockversuch für mich und leider wieder nicht so wie gewünscht, also der Rock und der Schnitt sind schon toll, aber bei meiner momentanen Figur einfach nicht optimal (wahrscheinlich bin ich einfach nur pingelig :-(

Darum gibts auch keine Fotos an mir heute.

Gedoppelt habe ich ihn genäht, da er ja Herbsttauglich sein soll.

Keine Ahnung ob ich es diesen Herbst noch schaffe andere Rockschnitte zu testen, für Tips welche Röcke ihr gern mögt und welche gut sitzen wäre ich SEHR dankbar, gerne auch mit Links zu euren Blogposts- damit ich gleich gucken kann :-))

Nun geh ich aber erst mal bei RUMS gucken was Ihr wieder alle schönes gemacht habt.

Liebste Grüße eure Maria

Kommentare:

  1. Hallo liebe Maria,

    der Rock sieht toll aus, aber ich habe auch so meine Probleme mit Wickelröcken, die sitzen bei mir auch selten so, dass ich ganz zufrieden bin.
    Ich mag diesen hier sehr gerne:
    http://koenigkind.blogspot.de/2012/05/mmm.html
    Viele Grüße,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Toller Rock. Super Farben. Cooler Schnitt.
    Ist das denn ein Wenderock ?
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maria,
    aus dem Birnenstoff werde ich mir eine Amy nähen. Meine Probe- Amy ist aber noch nicht fertig, daher kann ich dir nichts zur Passform sagen. Ich habe letztens eine Valeska probegenäht (http://fraualberta.blogspot.de/search/label/Valeska) und bin begeistert. Ansonsten lieb ich einfach auch Julchen von Mädchenkrempel (http://fraualberta.blogspot.de/search/label/Julchen)- simpel, schlicht, schnell genäht, absoluter Basic-Schnitt.
    Bin gespannt auf deine weiteren Röcke :)
    Der jetzige sieht toll aus, ein richtiger Hingucker und toll kombiniert.
    LG,
    FrauAlberta

    AntwortenLöschen
  4. danke für die tollen tipps, ich werde sie mir wenn die kids schlafen mal in ruhe angucken :-)) liebste grüße maria

    AntwortenLöschen
  5. Ich find deinen Midsommar toll. Leider bin ich ein totaler Idiot mit Rockschnitten, und habe dieses Jahr bisher auch noch keinen genäht, der mir ohne Babykulle passt. Pobieren will ich MaYana von Frau Liebstes, der sitzt wohl sehr gut.
    Guck: http://www.ki-ba-doo.eu/epages/63573220.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63573220/Products/%22Ebook%20MAyana%22
    Nähbeispiele findest du sicher viele, wenn du durch ältere RUMSe guckst, im Sommer wurde der viel genäht. Aber deine Stoffkombi find ich toll, ich hoffe du gibts deinem Midsommar noch eine Chance.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maria,
    ich habe jetzt schon zwei einfache Röcke in A-Linie genäht. Schau Sie Dir mal an.
    GLG Nicole
    http://www.wichtelzwerge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ♥ OMG!!! nimmersattgucknkann!!! sooo toll ;)
    gggggggggglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  8. Einen schönen Midsommar hast Du da genäht, aber ich weiß was Du meinst, mir geht es ähnlich mit dem Schnitt. Ich liebe den Rock, aber andererseits hat er so seine Eigenarten, die mir nicht gefallen. Mein Lieblingsrockschnitt ist der Amy von Farbenmix, den kann man mit oder ohne Bund nähen, mit oder ohne Futter. Habe ihn bisher allerdings fast ausschließlich aus Cord genäht. Aber jeder einzelne ist ein Lieblingsstück. :-)

    AntwortenLöschen