Linksammlungen zu euren genähten Werken

Dienstag, 3. Juni 2014

Grrrrrrrr und Waaaaaaaaaaaah

heißen diese Tiere bei meinem 2 Jährigen ;-)
Na ja oder so ähnlich. Auf jeden Fall kann er die Namen noch nicht sagen und behilft sich mit der Lautspache, was wirklich niedlich ist.
Manchmal erwische ich mich dabei wie ich dann auch in der Lautsprache mit ihm rede;-))


Jersey: Kady´s
Plotterdatei: Bo von Mariechen Lillemo


Schnitt: Pepe
Jersey via Dawanda
Plotterdatei: Plotterlove

Schnitte: Ottobre
Jersey gestreift: Michas Stoffecke

Neo hat wirklich einen echten Dickkopf- eigentlich in jeder Beziehung und das erfordert manchmal wirklich viel Geduld meinerseits. Am liebsten möchte er jeden Tag und jede Nacht seinen Dudu (Auto) Schlafi tragen :-))

Aber Bo den Löwen und die Dinos akzeptiert er auch, dafür aber auch einige andere Sachen aus seinem Kleiderschrank nicht.

Ich bin gespannt wie sich das noch entwickelt.

Bis dahin übe ich mich in "tief durchatmen"

In diesem Sinne sonnige Grüße Maria

Kommentare:

  1. Unser Zweijähriger hat auch schon seinen eingenen Kopf...Shirt mit Äpfeln wird verweigert.....Shirt mit Autos und Flugzeugen...kein Problem...da wird sich auch gern mal mit dem grossen Bruder drum gestritten. Ausserdem sind hier Tiger und Feuerdrachen sehr beliebt...AAAhhhrrr..ich bin ein Feuerdrache.... sagt er und beisst mich ins Bein.....*Hilfe*

    AntwortenLöschen
  2. Meine Beiden sind auch so. Meine Tochter hat schon mit 1,5 Jahren angefangen ihre Sachen selber rauszusuchen und ihr Bruder (2) macht es genau so. Ich mag es gerne. Sie laufen zwar manchmal sehr bunt durch die Gegend aber sie fühlen sich wohl und das ist die Hauptsache. Und es hat ja auch Vorteile. In größeren Gruppen finde ich meine relativ schnell wieder ;-) LG Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Die Dinos kommen erst später. In dem Alter sind es wirklich Auto und LKWs und Züge... . Mit Tieren hatte er es nicht ganz so dolle, dafür fehlt ihm ein bisschen die soziale Ader. Aber meinem Mädchen tät das Löwenshirt auch gut gefallen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Zum Glück gibt es auch wählerische Jungs ;-)
    Aber mit den Shirts hat er ja schon mal eine tolle Auswahl.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen