Linksammlungen zu euren genähten Werken

Donnerstag, 27. April 2017

Mutter-Tochter Kombi

Meine Tochter und ich haben uns beim letzten Stoffeinkauf für wunderbar leichte Slubjerseys in diversen Farben für Sommershirts entschieden.

Den Anfang macht der weiße Jersey, den ich zu 2 ähnlichen Shirts verarbeitet habe


 Schnitte: Lady Rose (Ausschnitt etwas verändert)
Rose (runder Saum hinten)

 Plotterdatei: Freebie von grinsestern



Ich hatte Glück das eine liebe Freundin heute ein paar Fotos von mir gemacht hat, allerdings war es mir definitiv zu kalt um mich im T-Shirt allein abzulichten.

Und meine Maus und ich habe versucht Selfies von uns zu machen. Das ist nicht so wirklich geglückt. Von den Shirts sieht man nicht viel, aber ich fand das Foto trotzdem so schön.

verlinkt bei Rums

Liebste Grüße eure Maria

Donnerstag, 20. April 2017

Ninja Shirts

 Plotterdatei: kunterbuntdesign
Ringeljerseys und Sternenjersey braun: Lillestoff
Shaplines senf: mamasliebchen
Sterne senf: swafing

Diese Shirts waren ein spontan Projekt mit einer lieben Freundin.
Sie hat zugeschnitten, während ich den Plotter bedient habe.

Die Idee zu Raglan Shirts mit 2 verschiedenen Ärmeln hatte ich lange schon. Und als dann hat meine liebe Bloggerkollegin Mandy von stylinchen auf Instagram so viele tolle bunte Shirts gezeigt hat, hat es mich gepackt.

Damit mein Sohn sie dann auch anzieht musste etwas drauf, was ihm gefällt.
Und im Moment ist Ninjago total angesagt.
Die tolle Ninja Plotter Datei ist aus der Feder von enemenemeins und erhältlich bei kunterbuntdesign.






Der grüne Ninja guckt leider etwas betrübt oder traurig, da hatte ich das erste Auge falsch positioniert und konnte es dann nicht mehr ablösen.

Dafür schaut der schwarze Ninja angemessen grimmig.

verlinkt: Made for Boys

Liebste Grüße eure Maria


Dienstag, 18. April 2017

Dienstagsprojekte

Ich habe mir vorgenommen, nur noch Stoff zu kaufen, wenn ich auch dirket ein Projekt dazu im Auge habe.

Es klappt natürlich nicht immer, aber immer öfter !
Ich kaufe sehr gern hier vor Ort im Tante Thea Stoffladen ein.
Ich mag es die Farben und Qualitäten direkt erkennen zu können und nebenbei immer noch ein bisschen mit den lieben Damen dort und meiner Freundin Katja zu klönen.

Letztes Mal haben meine Tochter und ich uns einen wunderbaren Slub Jersey für Sommershirts ausgesucht.

Und ich habe immerhin schon den Zuschnitt und die Plotts geschafft:-)

Plotterdatei Freebie von Grinsestern
Slub Jersey: Tante Thea Lübeck



Und dann habe ich noch 2 kleine Kissenbezüge für die Kuschelecke des Kleinen genäht.
Beide aus Jersey und einmal mit super angesagtem Ninja beplottet.

Sternen Jersey: Lillestoff
Ninja Plotterdatei: kunterbuntdesign
DinoTrux Jersey: Stoff und Stil

Den Dino Trux Jersey finde ich persönlich ja hässlich, aber mein Sohn war davon beim letzten Stoff und Stil Besuch nicht abzubringen.

Ich bin aber mit der Lösung nun mehr als glücklich, er hat etwas genähtes daraus und ich musste keine Kleidung daraus machen.

Macht es euch schön!!
Liebste Grüße Maria


Donnerstag, 13. April 2017

Minikollektion Freebook für Frühchen






Das ist das aktuelle Projekt an dem ich und ganz viele liebe Näherinnen, gerade arbeiten.

Ich wollte dieses Jahr mal etwas für einen sozialen Zweck machen und daher gibt es 2017 als Freebook 3 Teile für Frühchen in 3 Größen.
Die Sachen sind extra für Frühchen konzipiert und passen daher in Gr. 50 nicht zwangsläufig auch anderen Babys.

Ich habe während der ersten Testphase ein paar Kombis genäht:





Daraufhin stand fest, das die Sachen für Frühchen zu groß ausfallen.
Wir haben also alles nochmal verkleinert und verschmälert.

Die Sachen wurden direkt auf einer Neostation (Station für Frühgeborene) getestet, so kann ich sicher sein, das die Teile dann später auch wirklich verwendet werden können.

Da in Zusammenhang mit Frühchen auch oft das Thema Sternenkinder ein großes Thema ist hat sich eine liebe Kollegin von mir, die Luzie von Lumali
bereit erklärt, eine Einschlagedecke als Freebook extra für Sternenkinder zu erstellen.

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank dafür.



Die beiden Freebooks werden offiziell ca. Ende April erscheinen. Wir werden sie dann in bestimmten FB Gruppen, die zu diesen Themen nähen, online stellen und es wird sie auf www.farbenmix.de zum kostenlosen Download für alle geben.

Zur Veröffentlichung wird es auch eine große Spendenaktion an Stoffen und Zubehör für alle die für soziale Projekte nähen geben. Lasst euch überraschen.

Liebste Grüße eure Maria

Donnerstag, 6. April 2017

senf und grau

das ist seit ein paar Wochen meine liebste Farbkombi und als ich dann auch noch passende Schuhe meines Lieblingsherstellers gefunden habe, war ich überglücklich:


 Jacke: Schnitt aus der Lady Rose gebastelt
Stoff: Modal in senf von Tante Thea Lübeck


Shirt: Lady Indira
Jersey Lillestoff Woman

Passenden Stoff in wirklichem senfgelb zu bekommen ist da schon schwieriger.
Viele "senfgelbe" Stoffe haben einen orange Stich und die die oft als ocker bezeichnet werden sind oft zu bräunlich.
Senfgelb hat aber einen leichten grün Stich und ist wie gesagt schwer zu finden.

Aber ich hatte vor ein paar Tagen Glück hier vor Ort und habe mich gleich mit ein paar Metern eingedeckt :-)

verlinkt: RUMS

Dienstag, 4. April 2017

Wunscherfüller Shirts

Oha, jetzt ist schon wieder über 1 Monat seit meinem letzten Post vergangen :-(
Dabei hatte ich mir doch vorgenommen 2017 viel mehr zu bloggen.

Ach ja, aber das Leben 1.0 kommt mir immer wieder dazwischen. Ihr kennt das sicher auch.

Erst hat sich der Sohn den Arm angebrochen und war 2 Wochen zu Hause (von den unzähligen Arzt und Krankenhausbesuchen mal ganz abgesehen.)
Dann bricht hier plötzlich der Frühling aus und es ist mega viel im Garten zu machen- wir sind ja erst letzten Frühling hier eingezogen und haben noch seeehr viel im Garten zu machen.
Und dann so doofe Sachen wie Steinschlag an der Windschutzscheibe. Das braucht auch niemand.

Trotzdem habe ich hin und wieder etwas genäht und gewerkelt.

Mein Sohn hat mit 5 nun schon ganz eigene Vorstellungen wie seine Shirts aussehen sollen. Leider gehen die soch etwas mit meiner Vorstellung auseinander.

Ich zeige euch mal was er sich gewünscht hat:

 Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein

Schnitt: Pepe

Sind ja auch ganz cool, oder?

Aber ich mag es ja noch viel lieber so:


 Schnitt: Pepe

Da kann ich mich beim Nähen so richtig austoben.
Aber anziehen tut der Neo es nicht. Im Ernst, ich habe es mehrmals versucht. Aber er will nicht.
Trotzdem werde ich ab und an solche Shirts nähen, vielleicht mag sie ja dann mein Neffe irgendwann.

Und für die mittlerweile 11 jährige Tochter darf es auch nur noch genauso sein, wie sie es sich vorstellt :




Schnitt: Rose
Plotterdatei Freebie: stitchydoo

Das Shirt ist einem gekauftem Shirt mit rundem Saum hinten nachempfunden. Und seit dem darf ich alle Shirts so nähen :-))

Na ja, was solls- die Kinder kommen eben nach ihrer Mutter, bei der muss es auch immer alles ganz genau so sein, wie sie sich das vorstellt *lach*.

Und wo ich gerade dabei bin, werde ich gleich mal den Post für  Donnerstag vorbereiten *jawoll*

Ich lass euch liebste Grüße da.

Eure Maria