Linksammlungen zu euren genähten Werken

Donnerstag, 13. April 2017

Minikollektion Freebook für Frühchen






Das ist das aktuelle Projekt an dem ich und ganz viele liebe Näherinnen, gerade arbeiten.

Ich wollte dieses Jahr mal etwas für einen sozialen Zweck machen und daher gibt es 2017 als Freebook 3 Teile für Frühchen in 3 Größen.
Die Sachen sind extra für Frühchen konzipiert und passen daher in Gr. 50 nicht zwangsläufig auch anderen Babys.

Ich habe während der ersten Testphase ein paar Kombis genäht:





Daraufhin stand fest, das die Sachen für Frühchen zu groß ausfallen.
Wir haben also alles nochmal verkleinert und verschmälert.

Die Sachen wurden direkt auf einer Neostation (Station für Frühgeborene) getestet, so kann ich sicher sein, das die Teile dann später auch wirklich verwendet werden können.

Da in Zusammenhang mit Frühchen auch oft das Thema Sternenkinder ein großes Thema ist hat sich eine liebe Kollegin von mir, die Luzie von Lumali
bereit erklärt, eine Einschlagedecke als Freebook extra für Sternenkinder zu erstellen.

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank dafür.



Die beiden Freebooks werden offiziell ca. Ende April erscheinen. Wir werden sie dann in bestimmten FB Gruppen, die zu diesen Themen nähen, online stellen und es wird sie auf www.farbenmix.de zum kostenlosen Download für alle geben.

Zur Veröffentlichung wird es auch eine große Spendenaktion an Stoffen und Zubehör für alle die für soziale Projekte nähen geben. Lasst euch überraschen.

Liebste Grüße eure Maria

Kommentare:

  1. Meine Freundin ist gerade Tante von Zwillingsfrühchen geworden. Ich freue mich schon auf die Schnitte, dann kann ich der Mami eine Freude machen.
    Vielen Dank, daß ihr Euch soviel Mühe gebt!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt klasse von Euch. Wir von Sternchennähen.de freuen uns sehr darauf und hoffen Neues für die kleinen Kämpfer und Sternchen zaubern zu dürfen!Liebe Grüsse, Truskawka

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ganz toll! Wir haben vor knapp 1,5 Jahren auch ein Frühchen bekommen und ich weiß aus Erfahrung das die kleinen in den meisten Klamotten versinken. Ich wäre damals froh um solche Schnitte gewesen!

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee. Hätte ich für zwergi gut gebrauchen können. Ich hatte geerbte Klamotten ab 56, drei oder vier Teile in 52. Und dann wollte zwergi 6 Wochen zu früh raus und hat 44/46 gebraucht. Allerdings hatte ich Anfang keine zeit zum nähen. Erst war ich auch noch im Krankenhaus wegen Problem bei mir und dann kam zwergi mit heim. Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Idee. Kann man auch ein oder zwei Kombis nähen und die dann irgendwo hinschicken, wo es gebraucht wird? Oder ist das mit der angekündigten Spendenaktion gemeint?
    Ganz liebe Grüße und schöne Osterfeiertage wünscht Angelika
    (Angels_made@web.de)

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Aktion, die sicher gern aufgegriffen wird. Es gibt ja auch sehr zarte, nicht zu früh geborene Babys:-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ihr seid Einfach Klasse, meinen Respekt für eure Arbeit. Mehr kann ich dazu nicht sagen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist echt toll und ich habe daran auch schon so oft gedacht, da ich auch selbst betroffen bin. echt ganz ganz toll.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    das wäre ja ganz toll, wenn wir dieses Set für unsere Gruppe: Aktion Nähen für Regenbogenkinder und Frühchen verwenden dürften.
    Liebe Grüße Carola https://www.facebook.com/groups/1808511792755388/?fref=nf

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie toll �� genau nach diesen tollen Sachen bin ich auf der Suche ❤

    AntwortenLöschen
  11. Super super toll - ein dickes fettes DANKE an dich und die Testnäher für die Mühe - ich freu mich schon RIESIG auf die Schnitte so wird ja evtl. die Restekiste sinnvoll leer - sag mal kennst du hier in Lübeck evtl. eine Einrichtung die das dann nimmt oder gibt es da auch Gruppen?? Vielen DANK nochmal und liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, melde dich gern mal über info@mialuna24.de. Liebste Grüße MAria

      Löschen
  12. Schön.
    Ich hab selbst ein Frühchen das mittlerweile 8 Jahre ist.
    Anfangs war der Kleiderkauf nicht leicht.
    Freue mich auf die Schnitte und darauf das die kleinen Stücke endlich einen Sinn finden.
    LG

    AntwortenLöschen