Dienstag, 4. April 2017

Wunscherfüller Shirts

Oha, jetzt ist schon wieder über 1 Monat seit meinem letzten Post vergangen :-(
Dabei hatte ich mir doch vorgenommen 2017 viel mehr zu bloggen.

Ach ja, aber das Leben 1.0 kommt mir immer wieder dazwischen. Ihr kennt das sicher auch.

Erst hat sich der Sohn den Arm angebrochen und war 2 Wochen zu Hause (von den unzähligen Arzt und Krankenhausbesuchen mal ganz abgesehen.)
Dann bricht hier plötzlich der Frühling aus und es ist mega viel im Garten zu machen- wir sind ja erst letzten Frühling hier eingezogen und haben noch seeehr viel im Garten zu machen.
Und dann so doofe Sachen wie Steinschlag an der Windschutzscheibe. Das braucht auch niemand.

Trotzdem habe ich hin und wieder etwas genäht und gewerkelt.

Mein Sohn hat mit 5 nun schon ganz eigene Vorstellungen wie seine Shirts aussehen sollen. Leider gehen die soch etwas mit meiner Vorstellung auseinander.

Ich zeige euch mal was er sich gewünscht hat:

 Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein

Schnitt: Pepe

Sind ja auch ganz cool, oder?

Aber ich mag es ja noch viel lieber so:


 Schnitt: Pepe

Da kann ich mich beim Nähen so richtig austoben.
Aber anziehen tut der Neo es nicht. Im Ernst, ich habe es mehrmals versucht. Aber er will nicht.
Trotzdem werde ich ab und an solche Shirts nähen, vielleicht mag sie ja dann mein Neffe irgendwann.

Und für die mittlerweile 11 jährige Tochter darf es auch nur noch genauso sein, wie sie es sich vorstellt :




Schnitt: Rose
Plotterdatei Freebie: stitchydoo

Das Shirt ist einem gekauftem Shirt mit rundem Saum hinten nachempfunden. Und seit dem darf ich alle Shirts so nähen :-))

Na ja, was solls- die Kinder kommen eben nach ihrer Mutter, bei der muss es auch immer alles ganz genau so sein, wie sie sich das vorstellt *lach*.

Und wo ich gerade dabei bin, werde ich gleich mal den Post für  Donnerstag vorbereiten *jawoll*

Ich lass euch liebste Grüße da.

Eure Maria